Checkliste

Informiere Dich über das Gestalten einer Webseite.
Überlege welche Zielgruppe du ansprechen möchten. Überlege wie die Navigation ausschauen soll.
Achte auf eine einfache und verständliche Navigation. Jeder Besucher soll wissen WO er ist, WAS er auf Deiner Webseite finden kann, WIE er dort hinkommt und wieder zurück.

Um sich vorab einige Gedanken zum Thema Internetpräsenz zu machen, hier eine Checkliste!

  • Welche Ziele verfolgst du mit deiner Website?
  • Welche Erwartungen hast du selbst an Deinem Internetauftritt?
  • Welche Kunden hast du im Offlinebereich? (Branche, Alter, Region, Bildungsgrad)
  • Welche Zielgruppe möchtest du im Internet erreichen?
  • Welche Erwartungen haben Deine Kunden an deinem Internetauftritt?
  • Kennst du ähnliche und auch erfolgreiche Seiten in deiner Branche? z.B. Seiten der Konkurrenz, von Geschäftspartnern, Vorbilder…
  • Hast du schon einen eigenen Domainnamen bzw. eine Idee?
  • Könnte es markenrechtliche Probleme geben?
  • Sind Fotos von Deinem Unternehmen, Mitarbeiter, Räumlichkeiten vorhanden?
  • Wer wird Verantwortlicher und Ansprechpartner für das Projekt?
  • Wer erstellt die Inhalte für die Website? (Texte, Grafiken, Videos, Diagramme… )
  • Welche Materialien liegen schon vor und können weiter verwendet werden? (Broschüren, Magazine, Pressemitteilungen, Kundenfeedbacks, Referenzen, Fotoauswahl… )
  • In welche Rubriken möchtest du Deine Website einteilen?
  • Welche Elemente möchtest du in Deiner Website integrieren? (Blog, Kontaktformular, Shop, Newsletter…)
  • Wie möchtest du Deine Website bekannt machen? (Suchmaschinenanmeldung, Presseverteiler, Anzeigen, Flyer, Visitenkarten, Autobeschriftung, Linkfarm, Onlinewerbung…)
  • Sind Provider, die eMail Adressen und der Domain-Name schon vorhanden?

 

13 Dinge, die Sie nach der Installation von WordPress als erstes tun sollten und optionale Einstellungen

  • Admin-Passwort ändern und Autoren einsetzen
  • Permalinks anpassen
  • Akismet aktivieren
  • Lade Dein Wunsch Theme hoch und aktivieren es
  • Default-Kategorie anpassen und Kategorien einfügen
  • Seiten Navigation anlegen und mit Dummy-Content testen
  • Copyright / Impressum auf der Seite setzen
  • Favicon erstellen
  • Plugin: “WordPress SEO by Yoast” installieren und aktivieren
  • Plugin: “Contact Form 7” installieren und aktivieren
  • Plugin: “WordPress Database Backup” installieren und aktivieren
  • 404 Fehler und Weiterleitungen ggf. erstellen und überprüfen
  • WordPress bei den Google Webmaster Tools anmelden
Tagged mit: , , , ,
Posted in Design, Themes, Usability, WordPress, Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*